Familientage an der Förde gegenüber Dänemark

Ostsee-Spaß in den neu renovierten Familienappartements

Strandhotel Glücksburg - Neue Appartements Strandhotel Glücksburg - Neue Appartements Strandhotel Glücksburg - Neue Appartements

Spaß für die ganze Familie in den neuen Familienapartments des Strandhotels Glücksburg

©Fotos: Strandhotel Glücksburg

Download per Hyperlink oder über http://www.primo-pr.com/de/bildarchiv/bildarchiv.html?dir=strandhotel_glcksbur

Glücksburg, 22. Mai 2018 (primo PR). Das Strandhotel Glücksburg an der Flensburger Förde, direkt gegenüber den dänischen Ochseninseln, hat seine Ferienwohnungen renoviert und dem Hoteldesign angepasst. Familien haben hier Platz auf bis zu 107 Quadratmetern. Eine große Rasenfläche und der Strand mit Spielplatz liegen direkt vor der Tür. Alle Annehmlichkeiten des 4-Sterne Superior Hotels wie Restaurants und Wellness-Lounge sind zusätzlich nutzbar. Passendes Special „Familientage“ für 120 Euro für zwei Erwachsene und zwei Kinder: Bei einem Mindestaufenthalt von drei Nächten ab 109 Euro pro Appartement und Nacht sind im Angebot eine Überraschungs-Basteltüte für die Kinder zur Begrüßung, ein kleines Willkommenspräsent für die Eltern, ein Abendessen am Anreisetag für die ganze Familie im Hotel-Restaurant "Felix" oder im Strandbistro "Sandwig" sowie der Eintritt in den Indoor Funpark „Mr. Scandis“ in Flensburg an einem Tag der Wahl enthalten. Weitere Informationen und Buchungen telefonisch unter  04631 6141-0 oder unter www.strandhotel-gluecksburg.de

Alle neun Ferienappartements mit einer Größe von 60 bis 107 Quadratmetern wurden frisch gestrichen und mit neuen Betten, Kleiderschränken, Couch- und Esstischen,  Kommoden, Schreibtischen und Stühlen sowie verschiedenen Deko-Elementen dem skandinavischen Hoteldesign angepasst.

Geschmackvoll wohnen mit Blick auf Dänemark

Die gemütlichen Familienappartements liegen im direkt angeschlossenen Nebengebäude des Hotels etwa zwei Minuten zu Fuß vom Haupthaus entfernt. Bis auf das Appartement de Luxe mit zwei Schlafzimmern verfügen alle über ein Schlafzimmer sowie ein Wohnzimmer mit Schlafcouch. Das Appartement de Luxe sowie die Gartenappartements liegen im Erdgeschoss und haben eine eigene Terrasse, alle anderen einen Balkon im 1. oder 2. Stock mit wunderschönem Blick auf die Flensburger Förde und die dänischen Ochseninseln. Für den Erstbezug stellt das Strandhotel Handtücher, Bettwäsche, Geschirrtuch, eine kleine Menge Geschirrspültabs und Toilettenpapier zur Verfügung. Zusatzleistungen wie Zwischenreinigung oder Handtücher- bzw. Bettwäschepaket werden ebenso angeboten. https://www.strandhotel-gluecksburg.de/hotel/klassiker-familie/

Besondere Freizeittipps rund um Glücksburg

Rund um das Strandhotel Glücksburg stehen für kleine und große Entdecker einige spannende Aktivitäten bereit: bei der Märchenführung auf Schloss Glücksburg, rund fünf Minuten vom Strandhotel entfernt, wird die Familie in die Zeit der Könige und Kaiser versetzt. Kleine Forscher fühlen sich in Deutschlands erstem Energie-Erlebnis-Park  Artefact Powerpark in Glücksburg sicher wohl. Oder an den mehr als 200 spannenden Experimentierstationen des Science-Centers Phänomenta in Flensburg, das nur zehn Kilometer vom Hotel entfernt ist. Und im Jumphouse, Deutschlands nördlichstem Trampolinpark, kann gesprungen werden, was das Zeug hält. In Norddeutschlands erstem In- und Outdoor-Spielpark „Mr. Scandis“ ist auf über 5000 Quadratmetern bei jedem Wetter spielen, toben, klettern und Spaß haben angesagt.

Darüber hinaus verwöhnt das Strandhotel Glücksburg beim 4. Wein- und Gartenfest für die ganze Familie am 03. Juni 2018 mit Leckereien von vielen Ausstellern aus der Region, darunter Glashoff ?s Bestes, Schäferei Bährs und Dolleruper Destille sowie Winzern, die zur Verkostung ihrer Weine einladen. Die kleinen  Gäste  können  sich  auf  Ponyreiten,  eine  Hüpfburg und Riesenseifenblasen freuen. Die Veranstaltung mit freiem Eintritt geht von 11 bis 19 Uhr.

Zum Strandhotel Glücksburg

Das Vier-Sterne-Superior Strandhotel Glücksburg in der nördlichsten Stadt Deutschlands gehört zu einem der schönsten Häuser der Region und begeisterte schon Emil Nolde und Thomas Mann. Das Traditionshaus glänzt seit 2008 in skandinavischem Flair: Die nordische Leichtigkeit und naturschöne Dekoration ist in jedem der 36 luxuriös eingerichteten Zimmer und Suiten sowie Ferienapartments zu spüren. Der Fokus auf Natürlichkeit bestimmt sämtliche Bereiche des Hotels: von der Auswahl der Zutaten im Restaurant „Felix“ – vom Gault Millau mit einer Haube prämiert – über die biologischen Kosmetikprodukte in der Wellness-Lounge bis hin zur Ausstattung und Dekoration. Das Doppelzimmer ist buchbar ab 149 Euro pro Zimmer und Nacht (EZ ab 89 Euro). www.strandhotel-gluecksburg.de   

Weiterführende Links