Drei geführte Radreisen: Bornholm, Dänemarks Süden und Südschweden

Die Südsee im Norden – mit dem Rad in den skandinavischen Sommer

Inselradeln Bornholm mit der Landpartie Radeln und Reisen Südseezauber Dänemark mit Landpartie Radeln und Reisen Sommerparadies Südschweden mit Landpartie Radeln und Reisen 

Sommer auf Bornholm - Südseezauber in Dänemark - Sommerparadies Südschweden

©Fotos: Die Landpartie Radeln und Reisen

Download per Hyperlink oder hier https://www.dielandpartie.de/press_skandinavien-76_bilder.html

Oldenburg/Frankfurt am Main (primo PR), 15. Mai 2018 – Sonnengelbe Rapsfelder, einsame Seen, Astrid Lindgrens unvergessene Geschichten, unbeschwerte Sommer – Skandinavien hat viele Facetten. Drei geführte Radreisen der Landpartie Radeln und Reisen sorgen dafür, diese weiter zu ergänzen: mit Meerjungfrauen, Kreidefelsen, dem kleinsten Schloss Dänemarks und einem der größten Kirchenhäuser des Nordens. Die erste Reise nach Bornholm startet am 08. Juli, der nächste „Südseezauber in Dänemark – Flensburg - Kopenhagen“ am 14. Juli und das Sommerparadies Südschweden am 21. Juli 2018. Weitere Informationen unter www.dieLandpartie.de, telefonisch unter 0441/570683-0, bei Facebook: https://www.facebook.com/DieLandpartie/ und Twitter: @Die_Landpartie.

Der Sommer im Norden lässt sich mit der Landpartie Radeln und Reisen unterschiedlich lang und auf verschiedenen Wegen entdecken. Das schöne Bornholm erkunden die Landpartie-Radler an sieben Tagen, acht Tage sind sie in Dänemarks Süden unterwegs und Südschweden lockt mit neun Tagen in den skandinavischen Sommer. Auf allen Reisen bietet das Landpartie-Team auch Verlängerungsnächte an.

Feigen und feinste Sandstrände – Südsee-Gefühle auf Bornholm

Sie ist die östlichste Insel Dänemarks und gesegnet mit einem so milden Klima, dass auf ihr sogar Feigen reifen: Bornholm begeistert durch ihr südliches Flair und ihre Vielfalt. Ganz Dänemark scheint hier wie in einer Nussschale zu finden zu sein. Sanfte Hügel, bunte Häuschen mit liebevoll gestalteten Gärten, fruchtbares Ackerland und schöne Wälder sorgen für die typisch entspannte Stimmung der dänischen „Hygge“. Ergänzt durch die dramatischsten Felsformationen des Landes, endlose weiße Sandstrände, pittoreske Rundkirchen oder die mächtige Burgruine Hammershus lässt dieses dänische Kleinod keine Wünsche offen. Die siebentägige geführte Radreise „Bornholm – Perle der Ostsee“ ist ab 1.425 Euro pro Person im Doppelzimmer für die Termine 08. bis 14. Juli sowie 29. Juli bis 04. August 2018 buchbar. Detaillierte Routen- und Preisinformationen: https://www.dielandpartie.de/radreise-bornholm-g.html

Von Flensburg bis Kopenhagen: elf dänische Inseln in acht Tagen

Acht Tage, elf dänische Inseln, sechs Schlösser, zahllose Fährfahrten und Brücken sowie unzählige meterhohe Stockrosen sind nur einige der vielen Zutaten, die diese Reise von Flensburg bis Kopenhagen einmalig machen. Das kleinste Schloss Dänemarks heißt Liselund und liegt auf der Insel Møn. Hier sorgen auch der berühmte Kreidefelsen des Eilands und die mittelalterlichen Fresken in der Kirche von Fanefjord für staunende Gesichter. Lieblich sind die bunten Häuschen, Windmühlen und Marktplätze mit alten Wasserpumpen anzusehen, beeindruckend das UNESCO-Welterbe des Doms von Roskilde, belebend und entspannend zugleich das lässige Treiben von Kopenhagen. Für weitere tolle Erlebnisse in der Hauptstadt Dänemarks bietet die Landpartie Verlängerungsnächte an. Die achttägige geführte Radreise „Südseezauber in Dänemark – Flensburg - Kopenhagen“ ist ab 1.645 Euro pro Person im Doppelzimmer für die Termine 14. bis 21. Juli sowie 12. bis 19. August 2018 buchbar. Zusatzübernachtungen kosten in Kopenhagen ab 80 Euro und in Flensburg ab 90 Euro pro Person im Doppelzimmer. Detaillierte Routen- und Preisinformationen: https://www.dielandpartie.de/radreise-daenemark.html

Lang und hell sind die Sommertage in Schwedens lieblichem Süden

Lang sind die Nächte im Norden im Winter. Besonders lang sind dafür aber auch die Tage im Sommer. Niemand kann sich der positiven Stimmung entziehen, die sich mit jeder weiteren Sonnenstunde bis in den Hochsommer hinein im ganzen Land verbreitet. Hell und warm ist es. Die Sonne spiegelt sich in den vielen kleinen bis riesigen Seen, die diese Reise prägen. Aber auch in den blanken Fenstern von Schloss Gripsholm, das Kurt Tucholsky zu seiner gleichnamigen Erzählung inspirierte, oder den sieben Stufen der Schleusentreppe von Berg am Göta-Kanal. Abkühlung versprechen die unberührten Wälder Smålands, ein Bad in einem glasklaren See oder die alten Gemäuer und Kreuzgänge von historischen Herrensitzen und Klosteranlagen. Ein  Sommer in Skandinavien – genau so muss er sein. Die neuntägige geführte Radreise „Südschweden – Sommerparadies im Norden“ ist ab 1.995 Euro pro Person im Doppelzimmer für die Termine 21. bis 29. Juli sowie 04. bis 12. August 2018 buchbar. Zusatzübernachtungen kosten in Stockholm ab 125 Euro pro Person im Doppelzimmer. Detaillierte Routen- und Preisinformationen: https://www.dielandpartie.de/radreise-schweden.html

Landpartie-Inklusiv-Leistungen: gefu?hrte Radreisen

Im Leistungspaket der geführten Landpartie-Reisen sind alle Übernachtungen in Hotels wie beschrieben, umfangreiches Frühstück, ausgewählte dreiga?ngige Abendmenu?s, Landpartie-Tourenrad mit mindestens acht Gängen und Freilauf sowie technischer Service, praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepa?ck, Trinkwasser während der Touren, sämtliche Eintritte und Führungen sowie Transfers per Bahn, Bus oder Schiff inklusive. Der Gepa?cktransport und -service sowie alle anfallenden Kurtaxen sind ebenso im Preis enthalten, ebenso zwei qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleiter auf dem Rad und ein Begleitbus während der Fahrradtouren außerhalb der Städte. Weitere Information: https://www.dielandpartie.de/leistungen.html.

Buchungen unter www.dielandpartie.de

Weiterführende Links