string(5) "Hier?"

Nadja Knizewski ist neue General Managerin im Leonardo Royal Hotel Ulm

Nadja Knizewski ist neue General Mangerin im Leonardo Royal Hotel Ulm  

Foto: Nadja Knizewski, General Managerin Leonardo Royal Hotel Ulm © Andis Mikelsteins

Foto-Download per hinterlegtem Hyperlink oder über http://www.primo-pr.com/de/bildarchiv

Berlin/Ulm, 25. Juli 2019:Das Leonardo Royal Hotel Ulm hat eine Frau neu an der Spitze: Nadja Knizewski. Sie ist studierte Hotelmanagerin und kehrt nach verschiedenen Stationen im In- und Ausland als General Managerin zu den Leonardo Hotels zurück.

Nach ihrem Studium in der Schweiz führte Nadja Knizewski unter anderem das Hotel Alpine Rock Silvaplana in St. Moritz durch die Pre-Opening Phase. 2011 ging sie wieder nach Deutschland, wo sie das Dorint Hotel und Resort Daun in der Eifel leitete. Erstmals war Knizewski 2014 bei Leonardo Hotels als General Managerin zweier Häuser in Frankfurt tätig. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, machte sie sich 2017 zusammen mit ihrem Mann mit der Übernahme eines Restaurants selbstständig. Mitte diesen Jahres stieg sie als General Managerin erneut bei den Leonardo Hotels Central Europe ein.

Das Leonardo Royal Hotel Ulm ist seit Mai 2018 geöffnet. „Die 148 Zimmer bieten der Stadt zusätzliche Bettenkapazität und wir merken an unseren Besucherzahlen, dass das gebraucht wurde“, so Knizewski. Zudem bieten sechs Konferenz- und Eventräume Platz für Veranstaltungen aller Art. Ein Highlight ist die Penthouse Hall mit Dachterrasse im obersten Stock mit imposantem Blick über die Altstadt. Im neuen Dichterviertel gelegen, lassen sich Hauptbahnhof, Ulmer Münster und Rathaus schnell erreichen. „Ulm ist eine tolle Stadt, die sich vom Hotel aus super erkunden lässt. Zu Fuß ist man in zehn Minuten an der Donau. Dort gehe ich gern nach der Arbeit spazieren oder bin mit dem Fahrrad unterwegs. Wenn ich frei habe, erkunde ich außerdem gerne die Stadt und schlendere durchs Fischerviertel mit seinen hübschen Gassen, Restaurants und kleinen Boutiquen“, erklärt Knizewski. „Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben in dieser schönen Stadt und einem großartigen Hotel, in dem ich viel bewegen möchte.“

***********************************************

ÜBER UNS

LEONARDO HOTELS CENTRAL EUROPE mit Hauptsitz in Berlin ist verantwortlich für das Hotelportfolio in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Spanien sowie Italien. Die Markenfamilie besteht aus: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels und NYX Hotels by Leonardo Hotels.

Mit dem Unternehmenscredo „feeling good“ wird der individuelle Charakter aller Leonardo Häuser spürbar gemacht. Hohe Qualitäts- und Servicestandards sowie stilvolles Interieur Design mit regionalem Flair in zentralen Touristen- und Businessdestinationen zeichnen die Hotels aus. Dadurch werden sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende angesprochen.

Leonardo Hotels Central Europe ist Teil der Fattal Hotel Group, die1998 von David Fattal gegründet wurde. Sie ist eine der wachstumsstärksten Hotelketten in Europa & Israel und betreibt 200+ Hotels mit 40.000+ Zimmern in 100+ Destinationen und 18 Ländern. Zum Markenportfolio gehören: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels, NYX Hotels by Leonardo Hotels, Jurys Inn, Apollo Hotels und Herods. Die israelische Hotelgruppe ist an der Tel Aviv Stock Exchange (TASE) gelistet. www.leonardo-hotels.de

Download area