Hotel Tweed in St. Peter-Ording

St. Peter-Ording investiert aktuell kräftig in große Tourismusprojekte. Ein kleiner Gegentrend findet sich allerdings im Ortsteil Bad. Das neue Boutique-Hotel Tweed will sich von der Masse abheben und vereint das Norddeutsche mit dem Irischen. Denn die Gastgeberfamilie Münster hat viele Jahre in Irland gelebt und Nordfriesland lieben gelernt. Das Schöne beider Welten findet sich unter einem historischen Dach, einer einstigen Villa aus den 50er Jahren. Insgesamt acht Suiten sind am englisch-irischen Country Stil angelehnt. Ein Highlight ist das Frühstück, das in persönlicher Atmosphäre auf dem Zimmer serviert wird.

www.hotel-tweed.de

Bilder zum Download hier

Aktuelle Presseinformation hier